Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Am Samstag, 23. März 2024 öffnet der Europa-Park mit über 100 Attraktionen und Shows wieder seine Tore für Freizeitspaß pur.

Durch den neugestalteten Haupteingang geht es für die Besucher aus aller Welt ab sofort noch schneller und komfortabler in Deutschlands größten Freizeitpark. Zudem gibt es zum Start der Sommersaison zahlreiche neue Angebote rund um Gastronomie und Shopping.



Im Französischen Themenbereich erleben die Gäste im Laufe der Saison ein neues Virtual-Reality-Abenteuer: „Eurosat Coastiality – Das Phantom der Oper“. Die Geschichte von Liebe, Intrigen und einer geheimnisvollen, maskierten Gestalt entfaltet sich in jeder Kurve der immersiven VR-Achterbahnfahrt. Auch das „Geisterschloss“ lädt ab Sommer 2024 wieder mit einer aufgefrischten Fahrt zum Gruseln ein, büßt dabei aber nichts von seinem klassischen Charme ein. Auf dem Wasserspielplatz „Lítill Island - Hansgrohe Kinderwasserwelt“ warten bald ikonische Handbrausen und Armaturen in Übergröße auf kleine Wasserratten.



Ab Freitag, 26. April können die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark den neuen Themenbereich Kroatien entdecken. Dort bietet der neue Multi Launch Coaster „Voltron Nevera powered by Rimac“ künftig ein außergewöhnliches und einzigartiges Achterbahn-Erlebnis. Zudem kehren ab dem 14. Mai 2024 die beliebten Familien-Attraktionen „Alpenexpress Enzian“ und „Tiroler Wildwasserbahn“ in den Themenbereich Österreich zurück. Ganz neu wird dort der „Yomi Abenteuer Trail“ sein.



Ganzjährig bieten die Wasserwelt Rulantica und die Virtual-Reality-Experience YULLBE Vergnügen für die komplette Familie. Eine außergewöhnliche Sinnesreise erleben die Gäste bei der Restaurant-Weltneuheit Eatrenalin. Die sechs parkeigenen 4-Sterne (Superior) Erlebnishotels und das Camp Resort machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Kurzurlaub.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook