Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Folgen Sie uns auf Facebook:
https://www.facebook.com/kindermagazinde

Nach dem 55-jährigen Jubiläum des Parks in St. Margarethen im Burgenland feiert nun Halloween im Familypark seine 10. Auflage. 

(um) Von Mittwoch, 25. Oktober 2023 bis Sonntag, 5. November 2023 geht wieder das größte Halloweenspektakel des Landes über die Bühne. Unter dem Motto „Schaurige Vampirnächte“ wird sich Österreichs größter Freizeitpark an zwölf Eventtagen in eine düstere Welt des Gruselns und der Faszination verwandeln.


 
Von Donnerstag, 26. Oktober 2023 bis Samstag, 4. November 2023 erwartet die Gäste wieder ein Showprogramm der Superlative, das exklusiv für den Park entwickelt wurde. Wie gewohnt finden täglich jeweils zwei Kinder- und zwei Abendshows statt. Bei der Kindershow können die jüngeren Besucher Parkmaskottchen Filippo bei einem schaurig-schönen Abenteuer begleiten. Etwas düsterer geht es bei der zirka 40-minütigen Abendshow zu, wenn internationale Künstler mit ihrem Können für Gänsehautmomente sorgen.



Akrobatische Highlights sind etwa das ukrainische Duo auf dem Cyr Wheel oder die „Finland got Talent“ Finalistin Anika Hakala mit ihrem spektakulären LED-Hula Hoop-Act. Diese und noch weitere Acts werden die Stimmung im 1.000 Personen fassenden Showzelt zum Brodeln bringen. Tickets für die Shows können im Onlineshop des Parks erworben werden.



Wer sich dieses Jahr ins Haus der Schwarzen Magie traut, kann sich auf neue gruselige Kreaturen freuen, die dort ihr Unwesen treiben. Gänsehaut- und Schreckmomente sind wie immer garantiert! Empfohlen für mutige Besucher ab 14 Jahren. Der Eintrittspreis beträgt 3 Euro.



Allen, denen dieser Nervenkitzel zu viel des Guten ist, empfehlen wir einen Gang durch Dragomirs Drachenhöhle, ein Grusel-Abenteuer für Kinder ab zirka 5 Jahren.



Natürlich erwartet die Gäste auch im Park jede Menge Programm. Die Fahrattraktionen sind täglich bis Parkschluss geöffnet und entlang der Wege überraschen tolle Beleuchtungseffekte und außergewöhnliche Dekorationen. (Aus Sicherheitsgründen werden manche Kletterbereiche bei Einbruch der Dunkelheit gesperrt.)



Im Anschluss an die Kindershows tanzen Vampire und andere Gruselgestalten in der großen Halloween-Parade durch den Park. Große und kleine Besucher können Maskottchen Filippo und seinen schaurigen Freunden zujubeln und sie bei ihrem Streifzug begleiten.



Ein weiteres Highlight ist der Schatten-Zauberer, der auf seiner Bühne beim Stellarium mehrmals täglich seine magischen Künste präsentiert. Gleich nebenan kann man dem Meisterschnitzer Alex Neumayer dabei zusehen, wie er aus gewöhnlichen Kürbissen gruselige Fratzen zaubert.



Besonders stolz ist der Park, auch in diesem Jahr wieder Österreichs größten Kürbis präsentieren zu dürfen, der mit beachtlichen 884,5 Kilogramm einen neuen Rekord aufgestellt hat. Ein weiteres Exemplar mit 720,8 Kilogramm wird ebenfalls zu bestaunen sein.



Wie in den vergangenen Jahren sind kindgerechte Verkleidungen der Gäste willkommen. Es wird gebeten, auf zu furchterregende Maskierungen wie beispielsweise Latexmasken zum Wohl der Kinder zu verzichten. Der Park behält sich das Recht vor, diese Maskierungen am Eingang abzulehnen. Auch im Park wird kontrolliert!



Eintrittspreis ab 3 Jahren: 34 Euro (online)
Kindershow: 5 Euro
Abendshow: 8 Euro
Haunted House: 3 Euro



Aufgrund der Kapazitätsbeschränkungen und der hohen Nachfrage kann der Zutritt nur mit Online-Tickets garantiert werden. Jahreskartenbesitzer benötigen ebenfalls eine gratis Online-Reservierung für den gewünschten Besuchstag. Vor Ort kann die Ticketausgabe nur für Geburtstagskinder und Menschen mit Behinderung garantiert werden.



Der Familypark der Familypark GmbH in St. Margarethen im Burgenland ist Österreichs größter Freizeitpark. Der Park bietet über 30 Fahrattraktionen und zahlreiche weitere Abenteuer in den vier Themenwelten Erlebnisburg, Bauernhof, Märchenwald und Abenteuerinsel. Außerdem verfügt der Freizeitpark über 17 verschiedene Gastronomie-Bereiche. Während der Saison werden bis zu 250 Mitarbeiter in den Bereichen Fahrattraktionen, Gastronomie, Gärtnerei, Technik und Verwaltung beschäftigt.









Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/kindermagazinde

 

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook