Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Der neue Lego-Duplo-Weihnachtsbaum wiegt fünf Tonnen auf zehn Meter Höhe.

Es klopft, hämmert und bohrt im Legoland Deutschland Resort. Der Familienfreizeitpark im bayerischen Günzburg erinnert aktuell an die Werkstatt des Weihnachtsmannes. Es wird fleißig mit Lego-Dekorationen geschmückt, tausend Weihnachtsbäume werden aufgestellt und leckere Naschereien verköstigt.



Alles, um den Parkbesuchern am Freitag, 24. November 2023. einen winterlich wunderbaren Auftakt in die Legoland-Wintersaison zu bieten. Kürzlich wurde ein besonderes Highlight im Aufbau vollendet: Der 10 Meter hohe Lego-Duplo-Weihnachtsbaum schmückt nun feierlich den Eingangsbereich vor dem Miniland.



Bereits im Tageslicht ist das massive Lego-Bauwerk aus 365.000 Lego-Duplo- Steinen mit wunderbaren Details ein Hingucker. Bei der Beleuchtungsprobe haben die Legoland-Modellbauer über die zirka 5 Tonnen schwere Schönheit ordentlich gestaunt.



Kunterbunte Weihnachtskugeln, leuchtende Kerzen, goldene Glöckchen und Geschenke – am Lego-Duplo- Weihnachtsbaum gibt es viele wunderschöne Details zu entdecken. Die Spitze des Baumes wird gekrönt von einem zirka 100 Kilogramm schweren Lego-Duplo-Stern, der hell über das WinterWonder-Legoland strahlen wird.



„Kran und Teleskoplader – wir haben große Maschinen aufgefahren, um alle Teile des Baumes an der richtigen Stelle zu platzieren.“ Legoland-Modellbauer Marcel Maier ist sowohl für die Details der Modelle im Miniland zuständig als auch für große technische Arbeiten, wie den Aufbau des Lego-Weihnachtsbaums. „Gerade diese Abwechslung ist das Tolle an meiner Arbeit und mit der erstmaligen Winteröffnung warten auf die Besucher viele weitere großartige Überraschungen, wie es sie noch nie zuvor im Park gab.“



Ein bisschen müssen sich die Gäste noch gedulden, bis sich die Tore zum ersten WinterWonder-Legoland am Freitag, 24. November 2023 öffnen. Bis dahin wird sowohl der Park als auch der Burgenkomplex im angrenzenden Legoland-Feriendorf in eine winterliche Atmosphäre getaucht. Um die Vorfreude zu steigern, gibt es weitere Infos, Tickets und Übernachtungspakete bereits auf www.legoland.de/winterwonder.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook