Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Podcast-Workshop im Bürgerhaus Ingolstadt.

Mit Unterstützung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien konnte in den Herbstferien der Workshop Podcast-time des Kinderportals kidnetting.de der Stadt Ingolstadt stattfinden. Schritt für Schritt haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelernt, wie ein Podcast produziert wird.



Bevor die Nachwuchsredakteurinnen und -redakteure mit dem Mikro in der Hand ihr Thema besprechen konnten, wurden die Grundlagen des Podcastens erlernt. Kultur- und Medienpädagogin Johanna Wolleschnsky sprach nicht nur über ihre Erfahrungen mit dem Genre, sondern gab zugleich Tipps zur Moderation, zum Skripten und zum Einsatz der eigenen Stimme.



Anschließend durften die Kinder und Jugendlichen selbst ihr Können unter Beweis stellen. Sie sprachen während des Workshops über ihre Medienerfahrung und -nutzung, gingen auf Umfrage-Tour durch die Ingolstädter Innenstadt und führten Experteninterviews. Sogar Intro-Songs wurden gemeinsam aufgenommen und eigene Melodien entwickelt. Dabei entstand der „Medien Know-how Podcast“.



In dessen ersten drei Folgen wird das Spiel Minecraft etwas genauer unter die Lupe genommen, werden Medien an Schulen diskutiert und Musik bzw. Musikplattformen thematisiert. Der Podcast kann auf kidnetting.de oder dem Bürgerhaus YouTube-Kanal angehört werden.



Dank des Podcast-Equipments der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien kann das Kinderportal kidnetting.de auch weiterhin neue Medien Know-how-Folgen produzieren. Ab dem 26. Januar 2023 können sich Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis vierzehn Jahren alle zwei Wochen am Freitagnachmittag im Bürgerhaus Alte Post treffen und ihre Themen rund um Medien aufnehmen.

{loadposition 5}

Wer dabei sein möchte, meldet sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. an. Kosten: halbjährlich 25 Euro.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook