Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Der erste Advent rückt mit großen Schritten näher und der Christkindlmarkt in der Limburger Innenstadt beginnt an diesem Wochenende. Beste Voraussetzungen für einen Besuch in Limburg. 

Seit Montag, 13. November 2023, hat auch die Wunschbäumchenaktion gestartet. Wie Sabine Weilemann, vom Stadtmarketing der Stadt Limburg berichtet, sind bereits einige Wünsche von Kindern abgegeben worden. Die Aktion richtet sich an Kinder bis zum vierten Schuljahr aus einkommensschwachen Familien.



„Wir möchten den Kindern in Limburg die Chance geben, sich ein Geschenk in der Weihnachtszeit zu wünschen, das nicht von den Eltern oder dem Christkind erfüllt werden muss“, so Weilemann.



Spielwaren oder auch Sportartikel im Wert von 30 Euro können bis Samstag, 9. Dezember 2023, an einen der folgenden Standorte auf einen Schneemann geschrieben und in den Wunschbaum gehängt werden:



An den folgenden Standorten können Wünsche an die Bäume gehängt werden:
• Wunschbaum im Jobcenter Limburg (Cahenslystraße 2)
• Wunschbaum bei Bäckerei Huth - Der echte Bäcker (Filiale Bahnhofsplatz)
• Wunschbaum Südstadtquartier Blumenrod (Friedrich-Ebert-Straße 34)
• Wunschbaum Globus (Mundipharmastraße)



Schneemänner gibt es zur Wunschabgabe auch hier:
Anziehpunkt der Caritas gegenüber des Parkhaus Bahnhof, Schiede 73, sowie bei dem Caritas Nachbarschaftszentrum Limburg-Nord (Spule), Offheimer Weg 41. Die Wünsche werden im Anschluss zum Erfüllen an die Wunschbäumchen in der Stadt gehängt.



Ab sofort steht auch ein Wunschbäumchen mit Schneemannanhängern bei Vohl & Meyer. Dort können, wie an der anderen Wunschbäumchen auch, bis Samstag, 9. Dezember 2023 Wünsche abgehängt und erfüllt werden.



Noch vor Weihnachten kann der Wunsch, eingepackt in Geschenkpapier dort abgeholt werden, wo er auch ausgefüllt und aufgehängt oder abgegeben wurde.



Die Teilnahmebedingungen und alle aktuellen Änderungen und Hinweise können auf www.limburg.de/Wunschbaeumchen nachgelesen werden.



Das Foto zeigt die zahlreichen Wünsche der Limburger Kinder, die bereits an dem Wunschbäumchen in der WERKStadt, das vor dem Habakuk-Spielwarengeschäft steht, hängen. Bis zu 1.000 Wünsche können in diesem Jahr erfüllt werden.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook