Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Der Michelstädter Bienenmarkt 2024 findet im Mai statt.

Die Pfingstwoche steht bald vor der Tür und mit ihr der Michelstädter Bienenmarkt, ein Fest, das die Herzen von Jung und Alt höherschlagen lässt. Von Freitag, 17. April 2024 bis Sonntag, 26. Mai 2024 erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm voller Unterhaltung und Erlebnisse auf dem Festplatz und in der malerischen Innenstadt.



Die Eröffnungsfeier am Freitag, 17. Mai 2024, um 18:00 Uhr auf dem historischen Marktplatz markiert den Beginn der diesjährigen Festtage. Der anschließende Festzug, begleitet von der mitreißenden Musik der Show- und Marchingband Happy Sound, geleitet die Gäste zum Festplatz, wo Bürgermeister Tobias Robischon den Bieranstich erstmals vor dem Riesenrad durchführen wird. Eine weitere Neuheit in diesem Jahr ist der exklusive Ansteck-Pin - gestaltet von Grafiker Florian Gärtner - , der das Symbol des Bienenmarktes, das Riesenrad, trägt und ein bleibendes Andenken an das Fest bietet. Damit wurde nach Jahrzehnten endlich wieder ein Souvenir geschaffen, um ein Stück Mythos des Bienenmarktes mit nach Hause nehmen zu können.



Jahr für Jahr zieht der Michelstädter Bienenmarkt Zehntausende aus Südhessen und weit darüber hinaus an. Moderne Fahrgeschäfte und traditionelle Karussellbetriebe wie der Kettenflieger und das Riesenrad „Juwel“ versprechen Nervenkitzel für Abenteuerlustige jeden Alters. Neuheiten wie ein Mini-Autoscooter und das Rundfahrgeschäft „XXL Polyp“ sorgen für zusätzliche Spannung. Ein weitläufiges Marktgelände mit einer Vielzahl von Belustigungs- und Verkaufsgeschäften sowie das Warenangebot der rund 80 Händler bieten einen erlebnisreichen Aufenthalt für die ganze Familie.



Das Kulturamt Michelstadts überrascht in diesem Jahr erstmalig mit einem Motto-Abend am Mittwoch, 22. Mai 2024. Ein Alpenabend soll die Gäste richtig in Stimmung bringen. „Mehr wird aber nicht verraten“, so Kulturamtschef Heinz Seitz. „Wir wollen unsere Gäste richtig neugierig machen“. Die vier großen Festzelte bieten über die zehn Tage hinweg ein vielfältiges Programm aus Musik, Unterhaltung und kulinarischen Köstlichkeiten für jeden Geschmack.



Traditionelle Veranstaltungen wie das Kinderfest am Mittwoch, 22. Mai 2024, und der Familientag am Donnerstag, 23. Mai 2024, mit ermäßigten Preisen bei allen Fahrgeschäften und Vergnügungsbetrieben, erfreuen sich großer Beliebtheit. Der Bienenmarkt-Stadtlauf am Freitag, 24. Mai 2024, sowie das spektakuläre Großfeuerwerk am Abend versprechen unvergessliche Momente.



Am letzten Markttag, Sonntag, 26. Mai 2024, findet ab 9:00 Uhr auf dem Festplatz die Imkermesse des Landesverbands Hessischer Imker mit der spannenden 47. Bienenköniginnenversteigerung statt. Die evangelische Kirchengemeinde lädt um 10:30 Uhr zum Gottesdienst auf dem Bienenmarkt-Festplatz ein. Den krönenden Abschluss bildet ab 13:30 Uhr der farbenfrohe Blumenkorso, unter Mitwirkung unter anderem der Michelstädter Vereine, die die Straßen der Stadt mit buntem Blumen- und Kostümschmuck erstrahlen lassen wollen.



Ein besonderes Highlight des diesjährigen Bienenmarktes ist der Besuch von Motto-Hoheiten aus dem deutschsprachigen Raum, die auf Einladung der Odenwälder Honigkönigin Lea Michelstadt und des Bienenmarktes die Veranstaltung mit „royalem Glanz“ bereichern werden.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook