Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Am letzten Volksfesttag, am Montag, erwartet die Besucher am Gäubodenvolksfest in Straubing nochmal einige Programmhighlights.

(um) Am Montag, 21. August 2023 bietet der Familiennachmittag von 11:30 Uhr bis 19:00 Uhr mit halben Fahrpreisen und Sonderaktionen ein preiswertes Vergnügen beim Gäubodenvolksfest Straubing.



Bereits Tradition hat im Historischen Bereich der Nostalgie Circus Carlos. Die Zirkusfamilie Kollmann schlägt wieder ihr Zelt auf und zeigt in der achten Generation an allen Festtagen um 14:00 Uhr und 18:00 Uhr sowie am Samstag und Sonntag zusätzlich um 12:00 Uhr Zirkusvorstellungen.



Am Familiennachmittag findet zusätzlich um 14:00 Uhr eine Zirkusschule mit Mitmachprogramm statt. Ebenfalls am Familiennachmittag wird um 15:00 Uhr ein Kasperltheater gezeigt. Abends schließt das Programm des Zirkus um 20:30 Uhr mit einer Feuer-Show. Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei!



Von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr können Kinder heuer echte Prinzessinnen und Superhelden auf dem Festplatz treffen und mit Ihnen zusammen Fotos machen.



Im Rahmen des Gäubodenvolksfestes findet am Montag, 21. August 2023 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Festzelt Reisinger ein Offener Tanznachmittag statt. Die Einladung ergeht an alle tanzbegeisterten Menschen: egal ob Jung oder Alt, Menschen mit und ohne Handicap und insbesondere auch Rollstuhlfahrer.



Zum gemütlichen Miteinander und zum Tanz spielt die Band „Steffi & the Bluejeans“ auf. Auf einer eigens aufgebauten Tanzfläche besteht die Möglichkeit, das Tanzbein ausgiebig zu schwingen.



Zum Abschluss des Gäubodenvolksfestes erstrahlt am Montag ab 22:00 Uhr der nächtliche Himmel im imposanten Lichterglanz über dem Festplatz. Die Zuschauer können sich wieder auf viele verschiedene Bilder freuen und sich an einem glitzernden Lichtermeer am Himmel begeistern. Vom Bereich des Busbahnhofes ist das Spektakel besonders gut zu beobachten. Rotgoldene Päonien, gefächerte Kometenrohre, kreisende Sonnenräder, riesige schwere Silberfontänen, grandiose Magnesiumsterne und prächtige Feuertöpfe werden dem Zuseher noch lange in Erinnerung bleiben. Das pyrotechnische Erlebnis par Excellence, wie immer aus den bewährten Händen von Peter Sauer aus Gersthofen bei Augsburg.



Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/kindermagazinde

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook